Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Rentner mit illegalen Waffen verurteilt

Hanau Rentner mit illegalen Waffen verurteilt

Wegen illegalen Waffenbesitzes hat das Landgericht Hanau am Montag einen 72-Jährigen zu einem Jahr und drei Monaten Bewährungsstrafe verurteilt.

Hanau/Steinau. Der Militariasammler aus Steinau an der Straße hatte in seiner Wohnung drei historische Gewehre, einen über 100 Jahre alten Frontlader, eine Maschinenpistole, einen Schießkugelschreiber, mehrere Schreckschusspistolen und eine große Menge Munition aufbewahrt.

Nach einer Änderung des Waffengesetzes hatte er versäumt, die in den 70er Jahren legal erworbenen Waffen registrieren zu lassen. Polizeibeamte stellten die Waffen bei einer Hausdurchsuchung sicher, nachdem ein Bürger den Waffennarr angezeigt hatte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen