Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Regierung sieht bei Digital-Auftrag keine Einflussnahme
Mehr Hessen Regierung sieht bei Digital-Auftrag keine Einflussnahme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 06.09.2011
Hessens Ministerpräsident Bouffier (r.) und Regierungssprecher Bußer. (Archiv)
Anzeige

Wiesbaden. Regierungssprecher Michael Bußer (CDU) versicherte am Dienstag dem Innenausschuss des Landtags, dass er Ende 2008 als damaliger Sprecher des Innenministeriums den Geschäftsmann Richard Georgi lediglich dafür empfohlen habe.

Der Auftrag umfasste mehrere hunderttausend Euro. Als Fachmann habe Georgi, der wie Bußer aus dem südhessischen Seligenstadt kommt und Unionsmitglied ist, dem Profil für den Auftrag entsprochen.

Anzeige