Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Regierung rechtfertigt Auftragsvergabe

Hessische Landesregierung Regierung rechtfertigt Auftragsvergabe

Die hessische Landesregierung weist den Vorwurf von Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe millionenschwerer öffentlicher Aufträge zurück.

Wiesbaden. Das sagte der für Computertechnologie zuständige Staatssekretär Horst Westerfeld (CDU) am Montag in Wiesbaden. Am Mittwoch wird die Regierung offiziell im Innen- und Haushaltsausschuss zu Vorwürfen der Grünen Stellung nehmen, Aufträge für die Computerausstattung des Landes und den digitalen Polizeifunk seien ohne die notwendige Ausschreibung vergeben worden. Auch die CDU hat einen Bericht der Landesregierung beantragt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen