Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Rechnungshof: Kommunen reduzierten ihr Defizit dank Schutzschirm
Mehr Hessen Rechnungshof: Kommunen reduzierten ihr Defizit dank Schutzschirm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 07.10.2014
Anzeige
Wiesbaden

Während die Schutzschirm-Kommunen 2013 ihr Defizit in den Kernhaushalten um über 100 Millionen Euro abbauen konnten, sei es bei den anderen Städten, Gemeinden und Landkreisen um rund 50 Millionen Euro im Jahresvergleich angestiegen.

Insgesamt hätten es viele hessische Kommunen im vergangenen Jahr trotz leicht verbesserter Rahmenbedingungen erneut nicht geschafft, ihre Haushalte auszugleichen, sagte Wallmann. Zum fünften Mal in Folge seien die Ausgaben höher als die Einnahmen gewesen: Einnahmen von 20,95 Milliarden Euro hätten Ausgaben von 21,7 Milliarden gegenüber gestanden.

Dazu kämen noch kommunale Schulden aus Eigenbetrieben, Zweckverbänden und Eigengesellschaften sowie weiteren ausgelagerten Bereichen, sagte der Präsident. Werde das zu den roten Zahlen in den Kernhaushalten dazu gerechnet, steige das Defizit der hessischen Kommunen auf 34,78 Milliarden Euro. Auf jedem Bürger im Land lasteten damit 5781 Euro kommunale Schulden.

dpa

Anzeige