Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Raucher verursachen Notbremsung

Eisenbahn Raucher verursachen Notbremsung

Das dürfte teuer werden für drei unverbesserliche Raucher: Ihr unerlaubtes Qualmen auf der Zugtoilette verursachte einen Nothalt des Regionalzuges.

Frankfurt. Drei Männer haben am Sonntag einen Regionalzug zum Stehen gebracht, weil sie auf der Zugtoilette geraucht haben. Der Qualm hatte Feueralarm ausgelöst und der Lokführer daher zwischen Frankfurt-Louisa und Frankfurt Hauptbahnhof die Notbremse gezogen, wie die Bundespolizei am Montag berichtete. Am Hauptbahnhof wurden die 23 bis 35 Jahre alten Raucher von der Polizei in Empfang genommen. Gegen die Männer wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen