Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Räuber boxt Polizistin

Dreieich Räuber boxt Polizistin

Mit schmerzhaften Boxhieben hat ein Räuber bei seiner Festnahme im südhessischen Dreieich eine Polizistin schwer im Gesicht verletzt.

Voriger Artikel
Polizisten verprügeln Hausmeister
Nächster Artikel
Ryanair streicht 30 Prozent der Flüge

Eine Polizeikontrolle wie auf diesem Archivfoto, endete für die 44-Jährige Polizistin im Krankenhaus.

Dreieich. Die nach aktuellen Angaben 44 Jahre alte Beamtin erlitt mehrere Knochenbrüche, teilte die Polizei in Offenbach heute mit. Der 26 Jahre alte Tatverdächtige hatte am vergangenen Abend eine Tankstelle überfallen und war mit mehreren hundert Euro Beute geflüchtet. Als eine Streife den Mann im Zuge der Fahndung unweit des Tatorts kontrollieren wollte, schlug dieser zu. Der 26- Jährige wurde festgenommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel