Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Räuber-Trio festgenommen

Kriminalität Räuber-Trio festgenommen

Die Polizei hat drei Räuber während eines Tankstellenüberfalls in Weilburg (Kreis Limburg-Weilburg) auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, werden die 27, 29 und 31 Jahre alten Männer außerdem verdächtigt, in den Wochen zuvor Raubüberfälle im rheinland-pfälzischen Rehe (Westerwaldkreis) und im hessischen Braunfels (Lahn-Dill-Kreis) verübt zu haben.

Weilburg. Aufgrund dieser Überfälle waren die Beamten einer Zivilstreife auch am Donnerstagabend im Landkreis Limburg-Weilburg unterwegs. Ihnen war das Fahrzeug der drei festgenommenen Männer aufgefallen. Am Abend hätten die Männer in der Nähe der Weilburger Tankstelle gestoppt. "Einer der Männer stieg aus, maskierte sich auf dem Tankstellengelände und überfiel die Tankstelle", hieß es in der Mitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei vom Freitag. Schließlich hätten die Beamten die zwei Fahrzeuginsassen und den maskierten Räuber auf dem Gelände widerstandslos festgenommen.

Die Ermittler prüfen nun, ob das Trio für noch weitere Überfälle verantwortlich war. Wie ein Sprecher der Polizei am Freitag mitteilte, hat das Amtsgericht Wetzlar Untersuchungshaft wegen Verdunklungsgefahr für die drei Männer angeordnet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen