Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Rabiate Frauen verletzen Streitschlichter schwer

Frankfurt Rabiate Frauen verletzen Streitschlichter schwer

Drei junge Frauen haben einen 51 Jahre alten Mann an einer Frankfurter U-Bahnstation aus dem Zug gestoßen und brutal getreten.

Frankfurt. Von den anderen Fahrgästen half ihm niemand. Der 51-Jährige habe am Mittwochabend versucht, gemeinsam mit einem anderen Fahrgast einen Streit zwischen den Frauen zu schlichten, berichtete die Polizei am Donnerstag. Daraufhin hätten sich die 17 bis 19 Jahre alten Frauen gegen den 51-Jährigen gewandt und ihn an der Station aus dem U-Bahnwagen gestoßen. Dabei sei der Mann mit dem Kopf gegen einen Mülleimer gestürzt. Am Boden liegend, sei er gegen Oberkörper und Kopf getreten worden. Erst als der Zugführer dazukam, ließen die Frauen ab. Die drei wurden wenig später festgenommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen