Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Prozess gegen mutmaßlichen Terrorhelfer beginnt

Sauerlandgruppe Prozess gegen mutmaßlichen Terrorhelfer beginnt

Ein mutmaßlicher Terrorhelfer aus dem Umfeld der sogenannten Sauerlandgruppe muss sich von heute an vor dem Oberlandesgericht Frankfurt verantworten.

Voriger Artikel
Urteil zu A380-Werft im Februar
Nächster Artikel
Suche nach flüchtigem Bankräuber

Kadir T. wird vorgeworfen die Terrorgruppe logistisch unterstützt zu haben.

Frankfurt. Dem 24 Jahre alten Deutsch-Türken Kadir T. aus dem südhessischen Langen wirft die Bundesanwaltschaft vor, die Terrorgruppe Islamische Dschihad Union (IJU) logistisch unterstützt zu haben. So soll er eine Videokamera und ein Nachtsichtgerät beschafft und diese an Adem Yilmaz weitergegeben haben. Yilmaz muss sich derzeit vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf als Mitglied der Sauerlandgruppe verantworten. Yilmaz soll die beiden Gegenstände der im afghanisch- pakistanischen Grenzgebiet tätigen Dschihad Union zur Verfügung gestellt haben. Für das Verfahren gegen Kadir T. sind bisher drei Verhandlungstage angesetzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen