Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Protest zur EZB-Eröffnung soll "bunt, laut, aber friedlich" werden
Mehr Hessen Protest zur EZB-Eröffnung soll "bunt, laut, aber friedlich" werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 17.03.2015
Landtagsabgeordneter der Linken, Ulrich Wilken. Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv
Frankfurt/Main

Der hessische Linke-Landtagsabgeordnete hat die Demonstration angemeldet, zu der am Mittwoch (18.3.) mindestens 10 000 Teilnehmer erwartet werden. Geplant sind aber den ganzen Tag über Protestaktionen. Damit solle der Widerstand gegen die Politik der Troika (Internationaler Währungsfonds, EU-Kommission und EZB), aber auch der Bundesregierung verdeutlicht werden, sagte Wilken.

Die bisherigen Sicherheitsmaßnahmen der Polizei halte er für überzogen. "Ich frage mich immer noch, wie man mit Panzern zur Deeskalierung beitragen will", sagte Wilken. Die Polizei hält unter anderem gepanzerte Wasserwerfer bereit, um gegen gewalttätige Proteste vorzugehen.

dpa