Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Problem: Weniger Schulabgänger

Hessen Problem: Weniger Schulabgänger

Der demografische Wandel wird den hessischen Lehrstellenmarkt einer Expertin zufolge frühstens 2014 treffen. „Dann wird der Bewerbermangel erst in Mittel- und Nordhessen deutlich".

Frankfurt. Das sagte die Ausbildungsgeschäftsführerin der IHK Frankfurt, Brigitte Scheuerle. Im Rhein-Main-Gebiet werde die erwartungsgemäß sinkende Zahl der Schulabgänger erst 2017 oder 2018 spürbar. Ein Grund sei, dass viele Unternehmen etwa im Raum Kassel Auszubildende aus Ostdeutschland einstellten, wo der Nachwuchs zuerst fehle. Morgen veröffentlicht die Bundesagentur für Arbeit aktuelle Zahlen zum Ausbildungsjahr 2009/2010 in Hessen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel