Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Postbank-Filialen bleiben wegen Betriebsversammlungen geschlossen
Mehr Hessen Postbank-Filialen bleiben wegen Betriebsversammlungen geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 24.02.2015
Logo der Postbank über dem Eingang einer Filiale. Quelle: Martin Gerten/Archiv
Frankfurt/Main

In Hessen waren mehr als 500 Beschäftigte der insgesamt 76 Filialen nach Alsfeld eingeladen, wie Verdi-Sprecherin Ute Fritzel sagte. Nachdem die zweite Tarifrunde am 17. Februar ohne Ergebnis blieb, fordert Verdi für die dritte Runde am 4. März außerdem ein verhandlungsfähiges Angebot des Arbeitgebers für eine angemessene Gehaltsanhebung.

Rund 1100 Mitarbeiter der Post waren am Dienstag ebenfalls zu einer Betriebsversammlung eingeladen. Von Limburg bis zum Odenwald, einschließlich der Städte Wiesbaden, Darmstadt sowie Frankfurt-Höchst wurden deshalb deutlich weniger Briefe, Pakete und Päckchen zugestellt. Hintergrund ist die Teilausgliederung der DHL-Paketzustellung aus der Deutschen Post AG in die neue DHL Delivery GmbH. Dort würden die Mitarbeiter bei gleicher Arbeit weniger verdienen, teilte Verdi mit.

Ein Unternehmenssprecher von Deutsche Post DHL erklärte, für Festangestellte der Deutschen Post AG und deren Verträge ändere sich nichts. Es gehe um 10 000 neue Stellen, bei denen aber ebenfalls Tariflöhne oberhalb des gesetzlichen Mindestlohns gezahlt würden.

dpa