Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Polizist verursacht Unfall in Zivil

Frankfurt Polizist verursacht Unfall in Zivil

Ein Zivilwagen der Frankfurter Polizei hat in der Nacht zum Donnerstag das Auto einer 30-jährigen Frau gerammt.

Frankfurt/Main. Die Frau und die beiden Beamten wurden verletzt, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Die Polizisten waren auf dem Weg zu einem Einsatz: Ihnen waren Einbrecher gemeldet worden. Sie fuhren bei Rot auf eine Kreuzung und prallten dabei mit dem Fahrzeug der 30- Jährigen zusammen, das gerade abbog. Beide Wagen schleuderten und die Frau kam mit ihrem an einer Leitplanke und der Zivilwagen an einem Brückenpfeiler zum Stehen. Die Frau soll nicht angeschnallt gewesen sein. An den Autos entstand Sachschaden von zusammen 45 000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen