Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Polizist rettet Frau aus eiskalter Fulda

Unfall Polizist rettet Frau aus eiskalter Fulda

Mit einem beherzten Sprung in die eiskalte Fulda hat ein Polizist in der Nacht zum Sonntag eine 30-Jährige vor dem Ertrinken gerettet.

Bebra. Die Frau war auf dem Heimweg von einer Feier in Bebra gestürzt und ins Wasser gerutscht, wie die Polizei Fulda mitteilte. Per SMS informierte sie ihre Gastgeberin über die missliche Lage - und die alarmierte die Polizei, nachdem sie ihre Bekannte nicht finden konnte. Die Beamten fanden die Frau schließlich als diese schon völlig erschöpft war. Als die Helfer eintrafen, verließen die Frau die Kräfte: Sie tauchte mit dem Kopf unter Wasser und drohte in Richtung Flussmitte abzutreiben. Geistesgegenwärtig sprang der Polizist (47) in das eiskalte Wasser und rettete die Frau.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen