Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Polizei zieht „tickende Zeitbombe" aus dem Verkehr

Offenbach Polizei zieht „tickende Zeitbombe" aus dem Verkehr

Eine „tickende Zeitbombe" auf Rädern hat die Polizei auf der Autobahn 3 bei Rodgau-Weiskirchen aus dem Verkehr gezogen

Rodgau-Weiskirchen. Der schrottreife Anhänger des Lastwagens hätte sich bei einer stärkeren Erschütterung selbstständig machen können - denn die Anhängerkupplung besaß keine Sicherung mehr, teilte die Polizei Offenbach am Donnerstag mit. Damit nicht genug. Der Rahmen des Hängers war durchgerostet, die Bremsen funktionierten nicht, ein Reifen war beschädigt. Der Lkw hatte einen Riss in der Frontscheibe. Zudem war die Ladung - Holzpaletten - nicht gesichert. Auf dem Anhänger wurde fast eine halbe Tonne Rundstahl transportiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen