Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Polizei rettet beim Shoppen überraschte Facebook-Stars vor Fans
Mehr Hessen Polizei rettet beim Shoppen überraschte Facebook-Stars vor Fans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 08.03.2015
Dortmund

Die beiden 17- und 18-jährigen Schüler hätten bei Facebook nach eigenen Angaben über eine halbe Million Fans, berichtete die Polizei. Am Samstag gaben sie auf ihrer Facebook-Seite bekannt, dass sie in Dortmund shoppen gehen wollen. In einer Einkaufsstraße wurden sie prompt von einigen jungen Leuten entdeckt und verfolgt. Das sprach sich schnell herum: Auf mehr als 300 Jugendliche stieg die Menschenmenge an, die sich trotz Aufforderungen aus dem Polizei-Lautsprecher nicht zerstreuen wollte.

"Damit keine Personen zu Schaden kommen, verfrachteten die Beamten die Facebook-Berühmtheiten in den Streifenwagen und fuhren der Menschenmasse davon", teilte die Polizei mit. Die Stars seien dann unbehelligt nach Frankfurt heimgereist.

dpa