Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Türkei lässt Yücel frei
Mehr Hessen Politik Türkei lässt Yücel frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 16.02.2018
Axel-Springer-Straße 65. Quelle: Karlheinz Schindler/Archiv
Berlin/Istanbul

"Jetzt müssen wir natürlich abwarten, was in den nächsten Minuten, Stunden passiert", sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes.

Der Fall war zuletzt der größte Streitpunkt im Verhältnis zur Türkei. Yücel saß ein Jahr ohne Anklage in der Türkei im Gefängnis. Anschließend wurde gegen ihn wegen Terrorvorwürfen Untersuchungshaft verhängt. Zuletzt war aber Bewegung in den Fall gekommen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte am Donnerstag nach einem Treffen mit dem türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim gesagt. Sie habe Yildirim darauf hingewiesen, "dass dieser Fall eine besondere Dringlichkeit für uns hat".

Vor seinem Deutschland-Besuch hatte Yildirim der ARD gesagt, er hoffe auf eine baldige Freilassung Yücels. Außenminister Sigmar Gabriel sagte Mitte der Woche bei einem Besuch in Belgrad: "Ich bin relativ optimistisch, dass wir doch jetzt bald zu einer Gerichtsentscheidung kommen." Der SPD-Politiker fügte an: "Und ich hoffe natürlich, dass die positiv für Deniz Yücel ausgeht."

Im Oktober hatte ein türkisches Gericht die Freilassung des deutschen Menschenrechtlers Peter Steudtner verfügt und keine Ausreisesperre verhängt. Er konnte nach Deutschland zurückkehren, obwohl der Prozess gegen ihn weiterläuft. Steudtners Freilassung - und auch die der Übersetzerin Mesale Tolu - hat zu einer leichten Entspannung des deutsch-türkischen Verhältnisses geführt.

dpa

Im nordhessischen Eschwege haben Einsatzkräfte einen 17-jährigen Iraker festgenommen. Der Mann sitze seit seiner Festnahme am Dienstag in Untersuchungshaft, sagte die Frankfurter Oberstaatsanwältin Nadja Niesen am Freitag in Frankfurt.

19.02.2018

Gefährliche Altlasten und ein hoher Sanierungsbedarf sind in Gebäuden des Bistums Limburg entdeckt worden. Betroffen seien ein Verwaltungsgebäude und das Katharina-Kasper-Haus in Limburg, erklärte das Bischöfliche Ordinariat am Donnerstag.

15.02.2018

Ein Plus bei Grundschulen und Gymnasien, Minus bei Realschulen und sogar ein historisches Tief bei Berufsschulen: Die aktuelle Schulstatistik zeigt kein einheitliches Bild.

19.02.2018