Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Studie: Belastung durch Kita-Gebühren über dem Durchschnitt
Mehr Hessen Politik Studie: Belastung durch Kita-Gebühren über dem Durchschnitt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:54 28.05.2018
Gummistiefel hängen in einer Kindertageseinrichtung an einer Wand. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv
Gütersloh

Zwischen Kassel und Darmstadt wenden Familien danach im Mittelwert 6,7 Prozent ihres Nettoeinkommens für die Kindertagesstätte auf. Deutschlandweit sind es 5,6 Prozent.

Die Ergebnisse der Befragung beruhen laut Bertelsmann auf zwei bundesweit teilweise in Kooperation mit Infratest dimap erhobenen separaten Befragungen von insgesamt rund 10 490 Eltern. In Hessen wurden 964 Eltern befragt.

dpa

Der langjährige Landrat des Lahn-Dill-Kreises Wolfgang Schuster (SPD) ist für eine dritte Amtszeit wiedergewählt worden. Der 60-jährige Schuster setzte sich am Sonntag gegen den AfD-Mann Lothar Mulch sowie Dominic Harapat von Satirepartei Die Partei durch, wie die Wahlleitung am Abend mitteilte.

27.05.2018

Christian Kehrer wird Bürgermeister der neuen Stadt Oberzent im Odenwald. Er setzte am Sonntag bei der Stichwahl mit 52,8 Prozent der Stimmen gegen Erik Kadesch durch, wie der Wahlleiter mitteilte.

27.05.2018

Die hessische AfD hat ihre ersten Delegierten für die Bundesparteitage zur Europawahl bestimmt. Bei einem Landesparteitag am Samstag im nordhessischen Volkmarsen waren die Mitglieder aufgerufen, 51 Delegierte sowie 20 Ersatzleute zu wählen, wie Landessprecher Robert Lambrou mitteilte.

26.05.2018