Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Demo gegen Rassismus mit mehr als 1000 Menschen in Wetzlar
Mehr Hessen Politik Demo gegen Rassismus mit mehr als 1000 Menschen in Wetzlar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 24.03.2018
Demonstranten ziehen gegen eine geplante NPD-Veranstaltung durch Wetzlar. Quelle: Arne Dedert
Wetzlar

Sie zogen vom Bahnhof in Richtung der Halle. Für den Nachmittag wurden weitere Teilnehmer bei einem "Festival der Demokratie" erwartet.

Nach einer langen juristischen Auseinandersetzung und trotz Niederlagen vor Gericht hatte die Stadt Wetzlar am Freitagabend entschieden, ihre Halle nicht für die Wahlkampfveranstaltung der NPD zu öffnen. Die Kommune hatte das damit begründet, dass die rechtsextreme Partei nicht die nötigen Auflagen erfüllt habe, um die Halle mieten zu können.

dpa

Nach langer juristischer Auseinandersetzung hat die Stadt Wetzlar entschieden, dass sie der rechtsextremen NPD nicht ihre Stadthalle für eine Wahlkampfveranstaltung überlässt. Das Treffen war für heute geplant.

24.03.2018

Die hessische CDU feiert heute ihren Ehrenvorsitzenden Roland Koch. Der frühere Ministerpräsident und Landesvorsitzende wird am 24. März 60 Jahre alt. Aus diesem Grund lädt der CDU-Landesverband zu einem Fest nach Eschborn ein.

24.03.2018

Das Amtsgericht Frankfurt hat die Abschiebehaft des terrorverdächtigen Tunesiers Haikel S. verlängert. Die Abschiebehaft war zuletzt im Januar verlängert worden, am Freitag lief sie formal aus.

23.03.2018