Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Schwarz-Grün bringt beitragsfreie Kita auf den Weg
Mehr Hessen Politik Schwarz-Grün bringt beitragsfreie Kita auf den Weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:30 26.04.2018
«KiTa»-Graffiti. Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv
Wiesbaden

Dann müssten Eltern von Kita-Kindern ab August für bis zu sechs Stunden Betreuung am Tag keine Gebühren mehr zahlen. Ein Gesetzentwurf der SPD, mit dem die Beiträge stufenweise komplett abgeschafft werden sollen, wird aller Voraussicht nach keine Mehrheit finden.

Außerdem wollen die Abgeordneten unter anderem über die Situation beim Autobauer Opel, die Mietpreisbremse und ein Einwanderungsgesetz diskutieren. Die SPD-Abgeordnete Andrea Ypsilanti wird zum voraussichtlich letzten Mal den Bericht des Petitionsausschuss vorstellen. Die frühere hessische SPD-Vorsitzende hatte angekündigt, nicht erneut für den Landtag zu kandidieren.

dpa

Der NSU-Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags berät heute in Wiesbaden in nicht-öffentlicher Sitzung über den Abschlussbericht. Bislang zeichnet sich kein gemeinsames Papier aller fünf im Parlament vertretenen Fraktionen ab.

26.04.2018

Den Erlös aus dem Verkauf des alten Frankfurter Polizeipräsidiums will Hessen unter anderem in ein zusätzliches Förderprogramm für kommunalen Wohnungsbau stecken.

25.04.2018

Die FDP-Fraktion im hessischen Landtag will mit 7000 zusätzlichen Kita-Erzieherinnen die Qualität der Kinderbetreuung verbessern. Nur mit deutlich aufgestocktem Personal bleibe in den Einrichtungen mehr Zeit für das einzelne Kind, argumentierte der Fraktionsvorsitzende René Rock am Mittwoch in Wiesbaden.

25.04.2018