Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Schuster gewinnt Landratswahl im Lahn-Dill-Kreis
Mehr Hessen Politik Schuster gewinnt Landratswahl im Lahn-Dill-Kreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 27.05.2018
Wetzlar

Schuster erhielt demnach 79,2 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 23,9 Prozent.

Schuster ist seit 2006 Landrat im Lahn-Dill-Kreis, in dem rund 250 000 Menschen leben und zu dem 23 Städte und Gemeinden gehören. Etwa 200 000 Menschen sind wahlberechtigt. Im Lahn-Dill-Kreistag sind acht Parteien vertreten: CDU (25 Sitze), SPD (24), AfD (8), Freie Wähler (8), Grüne (7), FDP (4), Linke (3) und NPD (2).

dpa

Christian Kehrer wird Bürgermeister der neuen Stadt Oberzent im Odenwald. Er setzte am Sonntag bei der Stichwahl mit 52,8 Prozent der Stimmen gegen Erik Kadesch durch, wie der Wahlleiter mitteilte.

27.05.2018

Die hessische AfD hat ihre ersten Delegierten für die Bundesparteitage zur Europawahl bestimmt. Bei einem Landesparteitag am Samstag im nordhessischen Volkmarsen waren die Mitglieder aufgerufen, 51 Delegierte sowie 20 Ersatzleute zu wählen, wie Landessprecher Robert Lambrou mitteilte.

26.05.2018

Mehr als 1500 Menschen haben bislang eine Online-Petition unterzeichnet, mit der sie einen in der Türkei inhaftierten Mann aus Gießen unterstützen wollen. Der 29-Jährige sitzt seit März unter Terrorverdacht in Haft.

26.05.2018