Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Schäfer-Gümbel holt Kommunalpolitikerin für ländlichen Raum
Mehr Hessen Politik Schäfer-Gümbel holt Kommunalpolitikerin für ländlichen Raum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 28.08.2018
Der hessische SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel und die Schottener Bürgermeisterin Schaab lächeln. Foto: SPD/Landesverband Hessen
Wiesbaden

"Die Mehrzahl der Hessinnen und Hessen lebt im so genannten ländlichen Raum, also in kleinen Städten und Dörfern. Zukunftsfragen werden dort ganz anders gestellt als in den Ballungsgebieten", sagte Schäfer-Gümbel bei der Vorstellung am Dienstag.

Schaab bringt viel kommunalpolitische Erfahrung mit, sie ist seit rund zwölf Jahren Bürgermeisterin von Schotten. Der ländliche Raum sei der "Zukunftsraum Hessens", sagte sie. Zwei Drittel der Menschen würden lieber auf dem Land leben, wenn sie es sich aussuchen könnten.

In Hessen regiert derzeit ein Bündnis aus CDU und Grünen. In den bisherigen Umfragen liegt die SPD deutlich hinter der CDU.

dpa

Der Wiesbadener Staatstheater-Intendant Uwe Eric Laufenberg hat das Aufstellen einer goldenen Statue des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan als ein Statement für die freie Meinungsäußerung verteidigt.

28.08.2018

Rund 5300 Ausländer haben im vergangenen Jahr in Hessen die Voraussetzung für einen deutschen Pass erfüllt. Nach Angaben des Bundesinnenministeriums absolvierten exakt 5362 Ausländer den dazu notwendigen Einbürgerungstest - 5281 von ihnen bestanden die Prüfung.

28.08.2018

Die ehemals hoch verschuldete Stadt Kassel hat beim Haushaltsentwurf für 2019 eine vorläufige Punktlandung hingelegt: Die schwarze Null bleibt gewahrt. Den geplanten ordentlichen Erträgen in Höhe von 853,0 Millionen Euro stehen Aufwendungen von 852,5 Millionen Euro gegenüber, wie die Stadt am Montagabend berichtete.

27.08.2018