Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Präsentation der Zwischenbilanz für Investitionsprogramme
Mehr Hessen Politik Präsentation der Zwischenbilanz für Investitionsprogramme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 28.01.2019
Hessens Finanzminister Thomas Schäfer (CDU). Foto: Arne Dedert/Archiv
Wiesbaden

31 konkrete Förderzusagen mit einem Investitionsvolumen von 14 Millionen Euro seien schon bewilligt worden.

Mit dem Entschuldungsprogramm Hessenkasse greift das Land finanzschwachen Kommunen beim Abbau ihrer Dispokredite unter die Arme. Bestandteil der Initiative ist auch ein Investitionsprogramm für Kommunen, die ordentlich gewirtschaftet haben. Damit die Städte, Gemeinden und Landkreise nicht leer ausgehen, die trotz knapper Finanzen keine Kassenkredite genutzt haben, wurde diese Initiative mit einem Volumen von rund 700 Millionen Euro aufgelegt.

Insgesamt können die Kommunen nach Angaben des Finanzministers über die Programme "KIP", "KIP macht Schule" sowie die an die Hessenkasse gekoppelte Initiative über 2,2 Milliarden Euro investieren. Bei den Programmen werden Bundes- und Landesmittel zusammengeführt, die Kommunen leisten zudem in der Regel einen Eigenanteil.

dpa

Etwa 500 Menschen haben sich am Sonntag für einen besseren Radverkehr in Frankfurt stark gemacht. Bei der Demonstration der Initiative "Radentscheid Frankfurt" zogen rund 300 Teilnehmer von der Alten Oper aus mit ihren Fahrrädern durch die Straßen, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte.

27.01.2019

Erinnerung an die Toten und das Leid der Überlebenden, aber auch Mahnung vor zeitgenössischem Antisemitismus und Nationalismus standen am Sonntag im Mittelpunkt des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus in der Frankfurter Paulskirche.

27.01.2019

Die Zahl der Betten in den Kinderabteilungen der hessischen Krankenhäuser ist gestiegen. Die Kapazität in der Kinderheilkunde wuchs zwischen 2007 und 2017 von 1097 auf 1196 Betten.

27.01.2019