Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Polen stärkste Gruppe der EU-Ausländer in Hessen
Mehr Hessen Politik Polen stärkste Gruppe der EU-Ausländer in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 28.11.2018
Die Nationalflaggen von Deutschland und Polen wehen an einem Fahnenmast. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Wiesbaden

471 700 ausländische Staatsangehörige aus der Europäischen Union (EU) lebten im Jahr 2017 in Hessen. Die Gesamtzahl der Ausländer im Land lag nach Angaben der Statistiker bei 1,05 Millionen.

Im Vergleich zum Jahr zuvor gab es einen leichten Anstieg sowohl bei der Gesamtzahl der ausländischen Staatsangehörigen (2016: 1,012 Mio) als auch bei den EU-Bürgern (450 165). Beim Ranking der größten Ausländergruppen aus der Europäischen Union veränderte sich nach Angaben des Landesamtes nichts.

dpa

"Trauung für alle" und der Haushalt 2019 sind zwei der großen Themen bei der Herbsttagung der Evangelischen Kirche Hessen und Nassau (EKHN). Die viertägige Synode hat am Mittwoch mit rund 140 Teilnehmern in Frankfurt begonnen.

28.11.2018

Die hessischen Kommunen liegen bei der Verschuldung in Deutschland unter den Flächenländern an zweiter Stelle. Unter den kreisfreien Städten hat Darmstadt bundesweit die höchsten Verbindlichkeiten.

28.11.2018

Unter dem Motto "Hunger nach Gerechtigkeit" eröffnen die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) und die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) am kommenden Sonntag (2. Dezember) die diesjährige Spendenaktion von "Brot für die Welt".

27.11.2018