Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Offenbach will fünf Hochhäuser bauen
Mehr Hessen Politik Offenbach will fünf Hochhäuser bauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 21.12.2018
Offenbach

Gebaut werden sollen ausschließlich Büros. "Wir streben eine 100-prozentige Büronutzung an", sagte Oberbürgermeister Felix Schwenke (SPD) der Deutschen Presse-Agentur. Bei der Planung profitiert die Stadt vom Umbau des Kaiserlei-Kreisel. Das Verkehrsrondell wird seit Anfang 2017 mit einem geschätzten Aufwand von etwa 40 Millionen Euro Zug um Zug durch Kreuzungen ersetzt.

Die Arbeiten am wohl aufwendigsten Straßenbauprojekt Hessens werden voraussichtlich Ende kommenden Jahres abgeschlossen. Durch den Wegfall des Kreisels gewinnt Offenbach Gelände hinzu. Es liegt direkt an der Autobahn 661, die Südhessen mit dem Taunus verbindet, und der Verkehrsachse zwischen Offenbach nach Frankfurt.

Auf den neuen Flächen sollen nach Vorstellung der Kommune die ersten beiden Hochhäuser hochgezogen werden. "Baurecht ist vorhanden. Ende 2019, Anfang 2020 könnten die Grundstücke als Baustelle eingerichtet werden", sagte Schwenke.

dpa

Die katholischen Bistümer in Hessen stehen vor Veränderungen im kommenden Jahr. In Fulda wird für 2019 die Amtseinführung des neuen Bischofs Michael Gerber erwartet.

21.12.2018

Die Wohnungsbaugesellschaft ABG Frankfurt Holding und die Stadt Frankfurt haben sich auf eine Steigerung beim geförderten Wohnungsbau verständigt. Im Neubauprogramm der städtischen ABG solle die Quote beim Bau geförderter Wohnungen "auf deutlich über 40 Prozent" ansteigen, wird Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) am Donnerstag in einer Mitteilung der Stadt zitiert.

20.12.2018

Der neue Fuldaer Bischof Michael Gerber wird am 31. März im Dom in sein Amt eingeführt. Das gab das Bistum am Donnerstag bei Gerbers erstem Besuch in neuer Funktion in Fulda bekannt.

20.12.2018