Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Nächster Abschiebeflug nach Kabul steht bevor
Mehr Hessen Politik Nächster Abschiebeflug nach Kabul steht bevor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:04 03.12.2018
Kabul/Frankfurt

Laut Bayerischem Flüchtlingsrat gibt es Hinweise darauf, dass der Flug vom Frankfurter Flughafen aus startet. Seit Dezember wurden bisher 425 Männer in 18 Sammelabschiebungen nach Afghanistan zurückgebracht. Behördenvertreter in Afghanistan bestätigten, dass sie eine Ankunft am Mittwochmorgen in Kabul erwarten.

Die Abschiebungen sind umstritten, weil sich der Krieg gegen die radikalislamischen Taliban und die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Afghanistan ausweitet. Die Regierung kontrolliert nach Militärangaben nur mehr etwas mehr als die Hälfte der Bezirke des Landes, weitere rund 30 Prozent sind umkämpft.

dpa

Die Anrainerländer entlang der Weser wollen am (heutigen) Montag (15.00 Uhr) eine Bilanz über die Salzreduzierung in Werra und Weser ziehen. Sie treffen sich in Hannover bei einer Ministerkonferenz der Flussgebietsgemeinschaft (FGG) Weser.

03.12.2018

Nach dem Protest mehrerer Ministerpräsidenten gegen die geplante Grundgesetzänderung zugunsten der Schuldigitalisierung haben SPD, Grüne und FDP die Länder aufgerufen, das Vorhaben nicht zu blockieren.

02.12.2018

Zwei Fälle mit widerspenstigen Männern0 haben die Limburger Polizei innerhalb kurzer Zeit beschäftigt. Zunächst sei man am frühen Sonntagmorgen nach Bad Camberg gerufen worden, sagte ein Polizeisprecher.

02.12.2018