Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Streit um Schulen spaltet Landtag
Mehr Hessen Politik Streit um Schulen spaltet Landtag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 22.08.2018
Der hessische Landtag in Wiesbaden. Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv
Wiesbaden

Die Koalition lebe in einer Märchenwelt, habe keine Antworten auf bildungspolitische Herausforderungen wie Inklusion, Integration und Ganztagsbeschulung, sagte er. Dem hielt der bildungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Armin Schwarz, die Rekordzahl von 54 100 bei den Lehrerstellen entgegen. Die Kritik wies er als "Unsinn" zurück.

dpa

Der Antisemitismusbeauftragte der hessischen Landesregierung, Felix Semmelroth, will zum Beginn seiner Amtszeit vor allem mehr über die Erfahrungen der jüdischen Gemeinden mit Anfeindungen erfahren.

22.08.2018

Buttersäure und Schmierereien: Die Polizei ermittelt vor einer AfD-Veranstaltung in Darmstadt wegen Sachbeschädigungen gegen Unbekannt.

21.08.2018

Das Land kann die rund 210 Millionen Euro aus dem Verkauf des alten Frankfurter Polizeipräsidiums für den Wohnungsbau rund um Hessens größte Stadt sowie einen Neubau der Frankfurter Universitätsbibliothek ausgeben.

21.08.2018