Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Konferenz der Universitätspräsidien bekommt neue Sprecherin
Mehr Hessen Politik Konferenz der Universitätspräsidien bekommt neue Sprecherin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 28.09.2018
Birgitta Wolff, Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt. Quelle: Arne Dedert/Archiv
Frankfurt

Der seit 1970 bestehende Verbund aus fünf Universitäten im Bundesland entwickelt gemeinsame Initiativen und bezieht regelmäßig Stellung zu hochschulpolitischen Themen.

Wolff forderte vor Amtsantritt als Sprecherin einen Ausbau der universitären Infrastruktur und verlässlichere Arbeitsverhältnisse: "Dazu ist eine bessere und stabilere Grundfinanzierung unverzichtbar", sagte sie. Auch wolle sie sich für die weitere Vernetzung zwischen den Partneruniversitäten starkmachen.

dpa

In hessischen Krankenhäusern gibt es zwar weniger nicht-ärztliche Angestellte, aber mehr Vollzeit-Beschäftigte. Nach Mitteilung des Statistischen Landesamtes in Wiesbaden vom Freitag haben 2017 insgesamt 66 400 Menschen in den Kliniken gearbeitet, die keine Ärzte sind.

28.09.2018

Einen Monat vor der hessischen Landtagswahl reicht es einer Umfrage zufolge weiterhin nicht für eine Neuauflage einer schwarz-grünen Koalition. Auf die CDU entfielen demnach 28,6 Prozent der Stimmen, auf die Grünen 15,8 Prozent.

28.09.2018

Nach mehr als 70 Jahren schließt Hessens Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge an ihrem historischen Standort in Gießen. Zum 30. September gehen in der Einrichtung am Meisenbornweg die Lichter aus, in den vergangenen Tagen sind die letzten Asylbewerber ausgezogen.

28.09.2018