Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Islamischer Religionsunterricht: Ditib-Alternative gesucht
Mehr Hessen Politik Islamischer Religionsunterricht: Ditib-Alternative gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 02.10.2018
Wiesbaden

Über die weitere Zusammenarbeit mit Ditib sei allerdings noch nicht entschieden.

Wie geplant laufe noch bis zum Jahresende eine Frist für den Ditib-Landesverband. Bis dahin muss die Organisation nachweisen, dass sie unabhängig von der türkischen Regierung arbeitet und weiter als verlässlicher Partner geeignet ist.

Die Ditib ist die größte Islam-Dachorganisation in Deutschland. Sie untersteht der Religionsbehörde Diyanet in Ankara. Wegen ihrer großen Nähe zum türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ist der Bundesverband mit Sitz in Köln in die Kritik geraten. Der Bund fördert keine Projekte in Ditib-Trägerschaft mehr. Die Diskussion flammte zuletzt wieder auf, als Erdogan vergangenes Wochenende in Köln die Ditib-Zentralmoschee eröffnete.

Nach den Worten des Ministeriumssprechers in Wiesbaden ist es schwierig, einen anderen geeigneten Partner für den bekenntnisorientierten Religionsunterricht zu finden. Möglicherweise werde der Unterricht auch in neuen Strukturen fortgeführt.

dpa

Der ein Jahr in der Türkei inhaftierte Journalist Deniz Yücel hat die Mahnwachen in seiner Heimatstadt Flörsheim am Main während seiner Zeit im Gefängnis als große Unterstützung empfunden.

02.10.2018

Eine rot-grün-rote Koalition in Hessen ist nach Einschätzung der Linken-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl, Janine Wissler, grundsätzlich denkbar. Allerdings habe es mit den Grünen in den zurückliegenden fünf Jahren "größere Entfremdungsprozesse" gegeben, sagte die Vorsitzende der Landtagsfraktion in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden.

02.10.2018

Mit einer Kranzniederlegung an der alten Grenzlinie bei Rasdorf und Geisa erinnern heute Politiker und Einwohner an die jahrzehntelange deutsche Teilung. Anschließend gibt es in der Gedenkstätte Point Alpha einen Festakt zum Tag der Deutschen Einheit.

02.10.2018