Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Innenministerium stellt Verfassungsschutzbericht vor
Mehr Hessen Politik Innenministerium stellt Verfassungsschutzbericht vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:37 26.07.2018
Peter Beuth (CDU), hessischer Innenminister, steht den fragenden Journalisten gegenüber. Quelle: Andreas Arnold/Archiv
Wiesbaden

Bundesweit war die Zahl der Extremisten 2017 im Vergleich zum Vorjahr um neun Prozent auf 126 000 gestiegen. Sie zählen zum linken, rechten oder islamistischen Spektrum.

Für Hessen hatte Verfassungsschutz-Chef Robert Schäfer 2016 die Zahl der Islamisten mit 4170 beziffert. Davon werden 1650 Männer und Frauen der salafistischen Szene zugeordnet. Im gleichen Jahr waren 1335 Rechtsextremisten in Hessen aktenkundig - 650 stuften die Sicherheitsbehörden als gewaltorientiert ein. Der linksextremistischen Szene wurden 2016 etwa 2570 Männer und Frauen zugerechnet.

dpa

Der Bundesgerichtshof (BGH) entscheidet am heutigen Tag über eine Millionen-Klage der Lufthansa wegen sogenannter Sky Marshals. Die Bundespolizisten sind auf gefährdeten Strecken unerkannt an Bord und sollen im Ernstfall ein Terrorattentat verhindern.

26.07.2018

Der Strafprozess gegen den Bürgermeister der Stadt Eschborn (Main-Taunus-Kreis), Mathias Geiger (FDP), beginnt voraussichtlich am 19. Oktober vor dem Landgericht Frankfurt.

25.07.2018

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat am Mittwoch im Rahmen ihrer Sommerreise in Frankfurt einer Mietergruppe den Rücken gestärkt. Die Mieter kämpfen seit Jahren gegen die Vertreibung aus ihren Wohnungen - unter ihnen auch eine 83 Jahre alte Frankfurterin, die seit fast 59 Jahren in dem Gebäude lebt.

25.07.2018