Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Preisträgerin Del Ponte kritisiert Türkei-Einsatz in Syrien
Mehr Hessen Politik Preisträgerin Del Ponte kritisiert Türkei-Einsatz in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 11.03.2018
Carla Del Ponte, ehemalige UN-Chefanklägerin, sitzt im Publikum. Quelle: Andreas Arnold
Wiesbaden

"Das ist skandalös", sagte Del Ponte. Außer Worten geschehe wenig.

Die Schweizerin Del Ponte war Chefanklägerin der Internationalen Strafgerichtshöfe für Jugoslawien und Ruanda. Ihre Rolle als Sonderermittlerin in einer Untersuchungskommission zu Kriegsverbrechen in Syrien hatte sie im August 2017 vorzeitig aufgegeben. "Wir haben überhaupt nichts, nichts erreicht", sagte sie am Freitag. Sie sei wegen der fehlenden politischen Unterstützung enttäuscht gewesen .

dpa

Die Essener Tafel nimmt vorerst nur noch Bedürftige mit deutschem Pass neu in ihre Kartei auf - in Hessen sind ähnliche Regelung nicht bekannt. Das teilte der Landesverband Hessischer Tafeln am Freitag in Wetzlar mit.

11.03.2018

In Frankfurt sind in der Nacht zum Freitag Kurden durch die Stadt gezogen. Sie protestierten gegen türkische Angriffe in Syrien. Auch in anderen Städten in Deutschland gab es Demonstrationen.

11.03.2018

Mehr als eine halbe Million Frankfurter können an diesem Sonntag entscheiden, wer Hausherr - oder Hausherrin - im Römer wird. Zur Oberbürgermeisterwahl treten zwölf Kandidaten an. Offen ist, ob die Entscheidung gleich im ersten Wahlgang fällt.

11.03.2018