Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Hessische Krankenhäuser erhalten mehr Geld
Mehr Hessen Politik Hessische Krankenhäuser erhalten mehr Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 15.03.2019
Gießen

Das Gesamtbudget erhöhe sich damit auf 5,3 Milliarden Euro. Diese Zahlen ergeben sich aus dem nun vom RP genehmigten sogenannten Landesbasisfallwert 2019. Dieser gibt den durchschnittlichen Erlös je Fall aller stationär behandelten Patienten wieder und wird auf Grundlage der einzelnen Krankenhausbudgets ausgehandelt. Er ist eine wichtige Größe für die Finanzierung der Krankenhäuser und dient als Abrechnungsgrundlage. Der neue Wert gelte ab 1. März, erklärte das RP.

dpa

Mit rund 30 000 Demonstranten rechnet die Stadt Frankfurt übernächstes Wochenende anlässlich des kurdischen Neujahrsfests. Gestartet werde am Samstag, den 23. März, in zwei Demonstrationszügen, die gemeinsame Abschlusskundgebung sei am Rebstockgelände geplant, berichtete die Stadt am Freitag.

15.03.2019

Der Digitalpakt von Bund und Ländern wird nach Ansicht von Hessens Kultusminister Alexander Lorz der Digitalisierung der Schulen zusätzlichen Schwung verleihen.

15.03.2019

Nach mehr als vier Jahren Kennzeichnungspflicht für Polizisten zieht das hessische Innenministerium eine positive Bilanz. Die Nummern dienten der "Transparenz polizeilichen Handelns", schreibt Innenminister Peter Beuth (CDU) in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage des FDP-Abgeordneten Stefan Müller im Hessischen Landtag.

15.03.2019