Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Heimatstadt Flörsheim am Main feiert Yücel-Freilassung
Mehr Hessen Politik Heimatstadt Flörsheim am Main feiert Yücel-Freilassung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 16.02.2018
Flörsheim

"Wir freuen uns alle und versuchen uns jetzt erst mal zu sammeln", sagte Bürgermeister Michael Antenbrink (SPD) am Freitag. So etwas erlebe man nicht alle Tage, sein Telefon habe nicht mehr stillgestanden. Kontakt zur Familie hatte des Bürgermeister bisher nicht. "Ich denke sie suchen nach der Nachricht nicht direkt die Öffentlichkeit." Es sei nun auch wichtig, sich weiter für die anderen in der Türkei inhaftierten Journalisten einzusetzen.

Vor der Stadthalle versammelten sich spontan Teilnehmer der seit Monaten immer wieder stattfindenden Mahnwache für Yücel, weil sie einen Autokorso zu seiner Freilassung veranstalten wollten. "Ich habe das vor zehn Minuten erfahren und bin sofort hierher", sagte Carola Gottas, die mit ihren zwei Töchtern zur Stadthalle kam. Sie sei unglaublich erleichtert, erinnerte aber auch an die anderen inhaftierten Journalisten. Sie kenne Yücel noch von früher: "Wir waren auf den gleichen Demos." Bei den Mahnwachen sei sie regelmäßig mit ihren Kindern dabei gewesen.

dpa

Studieren ohne Abitur und ohne Berufserfahrung - das ist in Hessen seit gut einem Jahr möglich. "Insgesamt 235 Studierende profitieren derzeit von diesem Modellversuch", sagte Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) am Freitag in Wiesbaden.

16.02.2018

Vor dem Oberlandesgericht Frankfurt beginnt am 16. März der Prozess gegen einen ehemaligen Promotionsstudenten aus Darmstadt, der in sozialen Medien für die Terrormiliz IS geworben haben soll.

16.02.2018

Die Türkei lässt den deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel frei. Das meldete sein Arbeitgeber, die Zeitung "Welt", am Freitag auf ihrer Website. Sein Anwalt Veysel Ok teilte auf Twitter mit: "Und endlich gibt es für meinen Mandanten Deniz Yücel einen Entlassungsbefehl." Die Bundesregierung bestätigte die Freilassung.

16.02.2018