Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Fuldaer Weihbischof Kapp gestorben
Mehr Hessen Politik Fuldaer Weihbischof Kapp gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 23.09.2018
Fulda

In seinen über 40 Bischofsjahren habe er mehr als 52 000 Jugendlichen das Firmsakrament gespendet. Von 1980 bis 2004 war Kapp Domdechant der Fuldaer Kathedralkirche. Während seiner Amtszeit sei nicht nur der Dom innen und außen renoviert, sondern auch das Dommuseum neu eingerichtet und für das Kirchenmusikinstitut und die Chöre am Dom neue Räume geschaffen worden, würdigte das Bistum die Leistung des Verstorbenen. Die Gründung der Fuldaer Mädchenkantorei und Domsingknaben, des heutigen Jugendkathedralchors, im Jahre 1989 sei im Wesentlichen Kapps Verdienst.

dpa

Der peruanische Landwirt und Bergführer Saúl Luciano Lliuya hat am Sonntag den Kasseler Bürgerpreis "Das Glas der Vernunft" entgegengenommen. Der 37-Jährige wurde für seinen juristischen Kampf gegen einen deutschen Energiekonzern ausgezeichnet.

23.09.2018

Der Kasseler Bürgerpreis "Das Glas der Vernunft" wird heute an den peruanischen Landwirt Saúl Luciano Lliuya verliehen. Der 37-Jährige will den Energiekonzern RWE verpflichten, gesamtgesellschaftliche Verantwortung bei der Klimaerwärmung zu übernehmen.

23.09.2018

Die Hessen-SPD hat ein Sofortprogramm für den Fall der Regierungsübernahme nach der Landtagswahl am 28. Oktober beschlossen. SPD-Landeschef Thorsten Schäfer-Gümbel stellte das Papier "für die ersten 100 Tage" am Samstag bei der Sitzung des Landesparteirats im Hanauer Congresspark vor.

22.09.2018