Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Fast 41 000 Studenten machten 2017 Abschluss
Mehr Hessen Politik Fast 41 000 Studenten machten 2017 Abschluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 23.08.2018
Die Technische Universität in Darmstadt. Quelle: Frank May/Archiv
Wiesbaden

Insgesamt 10 881 Studenten erwarben einen Master-Abschluss. Die Zahl der Promotionen lag bei 2405. Frauen waren mit 20 814 Absolventinnen leicht in der Überzahl vor 20 075 männlichen Absolventen.

Die meisten Absolventen hatte die Frankfurter Goethe-Universität mit mehr als 7000 Studenten, die 2017 ihre Abschlussprüfung abgelegt hatten. Auf Platz zwei lag die TU Darmstadt mit 4899 Absolventen, gefolgt von der Universität Gießen, an der 4805 Studenten ihren Abschluss machten. Bei den 14 009 Fachhochschulabschlüssen verzeichnete die Darmstädter Fachhochschule mit 2595 Studenten die meisten Absolventen. An der Technischen Hochschule Mittelhessen machten 2237 Studenten im vergangenen Jahr ihren Abschluss, an der Hochschule Rhein-Main waren es 2159.

dpa

Die Opposition im Hessischen Landtag hat die Verkehrspolitik der Landesregierung kritisiert. "Die Straßen sind so glatt wie ein Babypopo, aber darunter ist alles in einem desolaten Zustand", sagte der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Jürgen Lenders, am Donnerstag in Wiesbaden.

23.08.2018

Trotz mehrerer Zwischenfälle hält die AfD ihre Wahlkampfveranstaltung in Darmstadt ab. Ihre Gegner ziehen in einem Protestzug durch die Innenstadt und feiern ein "Fest der Vielfalt".

22.08.2018

Die Abgeordneten im Landtag haben am Mittwoch eine Reform des hessischen Friedhofs- und Bestattungsgesetzes verabschiedet. Damit wird unter anderem die Beisetzung totgeborener Kinder neu geregelt.

22.08.2018