Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Ethnische Vielfalt bei Polizei wächst
Mehr Hessen Politik Ethnische Vielfalt bei Polizei wächst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:22 12.02.2019
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten stehen in der Stadt. Quelle: Silas Stein/Archiv
Frankfurt/Main

So stieg in Hessen der Anteil von neu eingestellten Polizisten mit Migrationshintergrund innerhalb von sechs Jahren von etwa 12 auf mehr als 21 Prozent.

Bei der Bundespolizei gibt es keine eigene Erhebung über den ethnischen Hintergrund ihrer Bewerber. "Inzwischen gibt es aber einen erheblichen Anteil mit Migrationshintergrund", sagte Reza Ahmari, Sprecher der Bundespolizei am Frankfurter Flughafen. Er sei als Sohn eines Iraners damals noch eine Ausnahme gewesen, inzwischen sei die Vielfalt deutlich sichtbar. "Das ist auch gut so und das verändert auch die Polizei und erleichtert den Umgang mit "Fremden"", betonte Ahmari.

dpa

Der rheinland-pfälzische FDP-Chef Volker Wissing fordert von der CDU neue Schritte für eine Alternativtrasse beim bahnlärmgeplagten Mittelrheintal. Der Mainzer Verkehrsminister begrüßte am Montag einen Vorstandsbeschluss der Landes-CDU zugunsten einer Entlastungstrasse.

11.02.2019

Die SPD hat mit ihren Reformplänen nach Ansicht von Bundesvorstandsmitglied Alexander Schweitzer eine "historische Weggabelung" genommen. "Wir haben nicht einfach neues Make-up aufgelegt", sagte der Fraktionschef der Sozialdemokraten im rheinland-pfälzischen Landtag am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Mainz.

11.02.2019

Die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge in Hessen ist erneut gesunken. Das Land habe im vergangenen Jahr rund 10 200 Asylsuchende aufgenommen nach mehr als 11 000 im Jahr 2017, berichtete das Regierungspräsidium (RP) Gießen am Montag.

11.02.2019