Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Deutlich mehr Einwohner in Frankfurt und Darmstadt
Mehr Hessen Politik Deutlich mehr Einwohner in Frankfurt und Darmstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 24.04.2018
Frankfurt/Darmstadt

In Frankfurt ging die Zahl zwischen den Jahren 2010 und 2016 um 10,7 Prozent nach oben. Die beiden hessischen Städten lagen damit an zweiter beziehungsweise vierter Stelle in einem bundesweiten Vergleich: Auf Platz eins ist dabei Leipzig (plus 13,7 Prozent), auf Platz drei Münster (plus 10,8 Prozent).

Bundesweit stiegen die Einwohnerzahlen der kreisfreien Großstädte um 1,35 Millionen Menschen, das entsprach einem Plus von 5,9 Prozent. Zwischen 2000 und 2010 war lediglich ein Zuwachs von 240 000 Menschen verzeichnet worden.

dpa

Fast 11 000 behinderte Menschen waren im vergangenen Jahr beim Land Hessen beschäftigt. Alleine die hessische Justiz sei Arbeitgeber von rund 1200 Menschen mit einer Behinderung, teilte Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU)am Dienstag in Herborn mit.

24.04.2018

Hessens Schüler klagen über Mobbing und fordern mehr Hilfsangebote an den Schulen. Nach einer am Dienstag in Wiesbaden veröffentlichten Online-Umfrage der Landesschülervertretung sind 27 Prozent der Kinder und Jugendlichen schon einmal rund um den Unterricht Opfer von Mobbing gewesen.

24.04.2018

Der Polizei-Einsatz bei einer Demo gegen die Abschiebung eines Syrers im nordhessischen Witzenhausen hat ein juristisches Nachspiel. Der für den Arbeitskreis Asyl Witzenhausen tätige Rechtsanwalt Sven Adam hat Klagen beim Verwaltungsgericht Kassel eingereicht.

24.04.2018