Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Defizit beim Hessentag: rund 4,6 Millionen Euro
Mehr Hessen Politik Defizit beim Hessentag: rund 4,6 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 27.09.2018
Rüsselsheim

Damit könne das Defizit auf rund 3,7 Millionen Euro reduziert werden. Die Zahlen basieren auf einer vorläufigen Endabrechnung der größten Stadt im Kreis Groß-Gerau. Defizite in Millionenhöhe waren bei den Landesfesten in der Vergangenheit die Regel.

Das nordhessische Korbach hat den Hessentag in diesem Jahr ausgerichtet. Nächstes Jahr ist das osthessischen Bad Hersfeld Gastgeber. 2020 wird in Bad Vilbel bei Frankfurt das 60. Landesfest gefeiert, ein Jahr später ist Fulda dran.

dpa

Der Rat der Point Alpha Stiftung an der hessisch-thüringischen Grenze hat rund drei Monate nach der Trennung von der bisherigen Leiterin die Stelle des Stiftungsdirektors neu ausgeschrieben.

27.09.2018

Mit einem neuen Gebäude für 120 Millionen Euro baut die Universität Kassel ihren zentralen Forschungscampus weiter aus. Das Land Hessen werden einen entsprechenden Neubau für Physik und Nanostrukturwissenschaften am innenstadtnahen Holländischen Platz ermöglichen, teilte das Hessische Finanzministerium am Donnerstag mit.

27.09.2018

Für ein besseres Leben auf dem Land setzt sich mit Blick auf die anstehenden Landtagswahlen ein neu gegründetes Aktionsbündnis ein. "Ein "Weiter so" darf es aus unserer Sicht nicht geben", sagte der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, bei der Vorstellung des Aktionsbündnisses Ländlicher Raum am Donnerstag in Bad Homburg.

27.09.2018