Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Breiterer Schutz: Neues Wassergesetz verabschiedet
Mehr Hessen Politik Breiterer Schutz: Neues Wassergesetz verabschiedet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:18 24.05.2018
Eine Brücke im Park in Hanau-Wilhelmsbad. Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv
Wiesbaden

Neu ist unter anderem, dass nun auch innerorts ein spezieller Schutzstreifen von fünf Metern ausgewiesen wird. Beim Gewässerrandstreifen außerorts bleibt es bei zehn Metern. Auf diesen Zonen sind unter anderem der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und Gülle bis zu einem Abstand von vier Metern zum Gewässer verboten.

dpa

Die Stadt Lorsch hat die Feiern zum Welterbetag am 3. Juni an ihrem Kloster abgesagt und dafür das Wissenschaftsministerium verantwortlich gemacht. Dieses habe kurzfristig kein grünes Licht für die an dem Tag geplante Erweiterung eines internationalen Klosternetzwerks gegeben, heißt es in einer Mitteilung der Stadt.

24.05.2018

Nach dem Problem verspäteter Landungen am Frankfurter Flughafen deutet sich eine erste Verbesserung an. Die Fluggesellschaft Ryanair hat angekündigt, zwei häufig verspätete Flüge auf eine frühere Ankunftszeit zu verlegen.

24.05.2018

Die Unterstützung behinderter Menschen soll sich künftig noch stärker an deren persönlichen Wünschen orientieren. Ein entsprechender Gesetzentwurf von CDU und Grünen, der Eingliederungshilfe und Sozialhilfe neu regelt, ist am Donnerstag in den Landtag eingebracht worden.

24.05.2018