Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Bischof Kohlgraf ruft zum Haltungswechsel in der Kirche auf
Mehr Hessen Politik Bischof Kohlgraf ruft zum Haltungswechsel in der Kirche auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 17.02.2018
Peter Kohlgraf bei seiner Vorstellung im Dom in Mainz. Quelle: Arne Dedert/Archiv
Mainz

Wir werden auch in der Kirche anerkennen müssen, dass wir an pastoraler Macht über Menschen und vielleicht auch an politischem Einfluss verlieren. Ich finde das nicht schlimm", schreibt er in seinem Hirtenwort zum ersten Fastensonntag. Kirche sei kein Selbstzweck, sie sei berufen, "den Weg Christi zu den Menschen zu gehen", begründete er seine Haltung.

Das Hirtenwort wird am ersten Fastensonntag (18. Februar) in den Gottesdiensten sowie in den Vorabendmessen am Samstag im Bistum Mainz verlesen. Es trägt den Titel "Teilen lernen, beten lernen, demütig werden - der heilige Martin als Begleiter für das Bistum Mainz".

dpa

Der "Welt"-Chefredakteur Ulf Poschardt hat gebeten, dem in der Türkei freigelassenen Journalisten Deniz Yücel zunächst seine Ruhe zu lassen. "Wir bekommen Dutzende von Anfragen zu Deniz", schrieb Poschardt am Samstag bei Twitter.

17.02.2018

Nach der Freilassung von Deniz Yücel hat der Bürgermeister von Flörsheim, Michael Antenbrink (SPD), eine Veranstaltung mit einem Erfahrungsbericht des ein Jahr in der Türkei inhaftierten Journalisten vorgeschlagen.

17.02.2018

Absoluten Verzicht übt der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Martin Hein, in der angebrochenen Fastenzeit nicht. "Ich will bewusster leben, auch mal auf das verzichten, was sonst immer selbstverständlich ist", sagte der 64-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

17.02.2018