Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Abbau von Biblis läuft: Keine Brennelemente mehr in Block B
Mehr Hessen Politik Abbau von Biblis läuft: Keine Brennelemente mehr in Block B
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 24.09.2018
Luftaufnahme des RWE-Atomkraftwerks Biblis bei Biblis am Rhein mit seinen zwei Blöcken. Quelle: Thomas Muncke/Archiv
Biblis

Allerdings fehlten noch die letzten Brennstäbe: Sie sollen bis Ende Mai 2019 entfernt sein.

Der Abbau des nach der Katastrophe von Fukushima 2011 stillgelegten Kernkraftwerks aus den 1970er Jahren wird etwa 15 Jahre dauern; begonnen hat er im Juni 2017. Die Sicherheits- und Strahlenschutz-Standards gelten weiter. In Block A gibt es schon seit Ende 2016 keine Brennelemente und -stäbe mehr.

Das neue, rund 15 Millionen Euro teure Lager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle auf dem rund 30 Hektar - 42 Fußballfelder - großen Gelände soll Ende dieses Jahres in Betrieb gehen. Bis zu fünf Container können darin übereinander gestapelt werden. Es ist als Puffer gedacht, bis das Endlager Schacht Konrad aufnahmebereit ist. Das ist nach dem derzeitigem Stand frühestens 2027.

dpa

Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, sieht die Kirche angesichts des Missbrauchsskandals am Scheideweg. Es handele sich um einen "entscheidenden, wichtigen Wendepunkt für die katholische Kirche in Deutschland - und nicht nur in Deutschland", sagte der Münchner Kardinal am Montag zum Auftakt der Herbst-Vollversammlung der deutschen Bischöfe in Fulda.

24.09.2018

Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) will die Paulskirche zu einem "Ort der Debatte und Demokratie-Bildung" machen. In dem Gebäude tagte ab 1848 die Nationalversammlung, das erste frei gewählte Parlament Deutschlands.

24.09.2018

Wegen Kriegsverbrechen und Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung ist ein islamischer Extremist am Montag in Frankfurt zu zehn Jahren Haft verurteilt worden.

24.09.2018