Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 6° Regenschauer
Mehr Hessen Politik

Wegen Kriegsverbrechen und Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung ist ein islamischer Extremist am Montag in Frankfurt zu zehn Jahren Haft verurteilt worden.

12:38 Uhr

Starten Sie mit uns in den Tag und entdecken Sie die spannendsten Seiten Ihrer Heimat. Wir liefern Ihnen zum Frühstück neue, wichtige und interessante Aspekte aus Politik, Wirtschaft, Sport und Zeitgeschehen. Zusätzlich erhalten Sie als Abonnent/in tolle Prämien:

Rund fünf Wochen vor der Landtagswahl in Hessen ist die CDU in einer Umfrage des Hessischen Rundfunks unter 30 Prozent gerutscht. Laut Erhebung von Infratest-dimap büßt die Partei von Regierungschef Volker Bouffier im Vergleich zum Hessentrend vom Juni 3 Prozentpunkte auf 28 Prozent ein, bleibt aber stärkste Kraft.

06:35 Uhr

Die katholischen Bischöfe in Deutschland beschäftigen sich bei ihrer heute in Fulda beginnenden Herbst-Vollversammlung vor allem mit den Lehren aus dem jüngst bekannt gewordenen Missbrauchsskandal.

03:10 Uhr

Im Prozess gegen einen bereits verurteilten IS-Extremisten wird heute vor dem Oberlandesgericht Frankfurt das Urteil erwartet. Der Staatsschutzsenat verhandelt seit April gegen den 32-jährigen Abdelkarim E.

00:11 Uhr

Zur Verabschiedung des Fuldaer Bischofs Heinz Josef Algermissen hat Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) dessen Verdienste gewürdigt. "Geradlinig und mit Haltung haben Sie das Amt des Bischofs ausgeübt.

23.09.2018

Whatsapp und Insta - News direkt aufs Smartphone

Sie möchten mitreden über die aktuellen Themen in Marburg und dem Landkreis, über spannende Geschichten und unterhaltsame Fotos und Videos direkt auf Ihr Handy bekommen? Wir halten Sie über die Messenger WhatsApp und Insta auf dem Laufenden.

Im Alter von 89 Jahren ist in Kassel der emeritierte Fuldaer Weihbischof Johannes Kapp gestorben. Kapp habe die Diözese über Jahrzehnte entscheidend mitgeprägt und von unzähligen Firmbesuchen her jede Gemeinde gekannt, teilte das Bistum am Sonntag mit.

23.09.2018

Der peruanische Landwirt und Bergführer Saúl Luciano Lliuya hat am Sonntag den Kasseler Bürgerpreis "Das Glas der Vernunft" entgegengenommen. Der 37-Jährige wurde für seinen juristischen Kampf gegen einen deutschen Energiekonzern ausgezeichnet.

23.09.2018

Der Kasseler Bürgerpreis "Das Glas der Vernunft" wird heute an den peruanischen Landwirt Saúl Luciano Lliuya verliehen. Der 37-Jährige will den Energiekonzern RWE verpflichten, gesamtgesellschaftliche Verantwortung bei der Klimaerwärmung zu übernehmen.

23.09.2018

Die Hessen-SPD hat ein Sofortprogramm für den Fall der Regierungsübernahme nach der Landtagswahl am 28. Oktober beschlossen. SPD-Landeschef Thorsten Schäfer-Gümbel stellte das Papier "für die ersten 100 Tage" am Samstag bei der Sitzung des Landesparteirats im Hanauer Congresspark vor.

22.09.2018