Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Polarforscher Arved Fuchs mit Umweltpreis ausgezeichnet

Umwelt Polarforscher Arved Fuchs mit Umweltpreis ausgezeichnet

Der Polarforscher und Buchautor Arved Fuchs ist mit dem Umweltpreis der Stiftung NatureLife ausgezeichnet worden. Der Forscher, Klimaschützer und Buchautor erhielt die undotierte Auszeichnung am Dienstag in Frankfurt für sein Lebenswerk, wie es in der Begründung hieß.

Voriger Artikel
Messerangriff in Flüchtlingsheim: Angeklagter gesteht
Nächster Artikel
Bouffier: Trotz Flüchtlings-Kompromiss noch viel Redebedarf

Der Abenteurer Arved Fuchs in Hamburg.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Frankfurt/Main. Fuchs habe über ein Vierteljahrhundert hinweg engagiert immer wieder im Umfeld seiner zahlreichen Expeditionen, Fernsehdokumentationen und Buchveröffentlichungen sowie Vorträgen auf den Klimawandel und die damit verbundenen Gefahren für Mensch und Natur aufmerksam gemacht. Der heute 64-Jährige unternahm seit 1977 zahlreiche Expeditionen vor allem in Gebiete der Arktis und der Antarktis.

Zu den bisherigen Preisträgern gehören der Extrembergsteiger Reinhold Messner, der Astronaut und Physiker Ernst Messerschmid sowie der Geschäftsführer der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt am Main, Christof Schenck. NatureLife fördert verschiedene regionale Projekte in der Region Stuttgart, aber auch im Ausland.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen