Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Plastikkorb brennt auf Herd

Wiesbaden Plastikkorb brennt auf Herd

Ein leichtsinniger Fehler hat zu einem Wohnungsbrand in Wiesbaden mit 20 000 Euro Schaden geführt.

Voriger Artikel
Viele Fehler bei Auftragsvergabe
Nächster Artikel
Mehr Steuereinnahmen erwartet

Die durch einen Rauchmelder rechtzeitig gerufene Feuerwehr konnte größeren Schaden verhindern.

Quelle: Archivfoto

Wiesbaden. Die Bewohnerin stellte gestern ihren Wäschekorb aus Plastik auf dem eingeschalteten Herd ab, wie die Polizei mitteilte. Danach verließ die 35-Jährige die Wohnung. Der Korb geriet in Brand, so dass auch die Wäsche Feuer fing. Die starke Rauchentwicklung löste einen Rauchmelder aus. Die Feuerwehr löschte den Brand einem Polizeisprecher zufolge, bevor die Flammen weitere Teile des Ein-Zimmer-Appartements zerstörten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel