Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Pläne für großen Freizeitpark geplatzt

Erlensee Pläne für großen Freizeitpark geplatzt

Die Pläne für den Bau eines riesigen Freizeitparks auf den ehemaligen Flächen der US-Armee in Erlensee sind endgültig geplatzt.

Erlensee. «Es hat dann doch an Investoren gefehlt», sagte der Bürgermeister der Gemeinde im Main-Kinzig-Kreis, Stefan Erb (SPD). «Es ist denkbar und machbar gewesen. Gut, dass wir zu keinem Zeitpunkt voll auf diese Karte gesetzt haben. Es wäre dennoch eine tolle Geschichte und ein Aushängeschild für uns gewesen», bedauerte Erb. Der Vergnügungspark hätte nach ersten Überlegungen eine Fläche von 100 Hektar auf dem ehemaligen Fliegerhorst eingenommen. Von bis zu 800 Millionen Euro Investitionen und 5000 neuen Jobs war die Rede.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen