Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Piloten zweier Fluggesellschaften streiken

Ausstand Piloten zweier Fluggesellschaften streiken

Die Vereinigung Cockpit (VC) hat am Mittwochmorgen die Piloten der Fluggesellschaften Germania und Tuifly aufgerufen, ihre Arbeit niederzulegen.

Voriger Artikel
Viel mehr Jobs im Pflegebereich
Nächster Artikel
Phantombild soll Doppelmörder überführen helfen

Der Piloten-Warnstreik führte auf Flughafen Frankfurt zu Verspätungen (Archiv)

Frankfurt. Wie die Pilotengewerkschaft mitteilte, war bei Germania der Streik für dreizehn Stunden angesetzt. Die Piloten von Tuifly waren hingegen zu einem dreistündigen Warnstreik aufgerufen, von dem unter anderem Flüge ab Frankfurt, München, Stuttgart, Hamburg und Hannover betroffen waren.

Bei Tuifly hätten Verhandlungen über einen Manteltarifvertrag bisher zu keinem Ergebnis geführt. Mit dem Ausstand bei der Germania will Cockpit Verhandlungen über einen Tarifvertrag zur Gründung eines Betriebsrates erzwingen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel