Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Phantastische Bibliothek ausgezeichnet

Wetzlar Phantastische Bibliothek ausgezeichnet

Die Phantastische Bibliothek Wetzlar hat am Sonntag den Hartmut-Vogel-Preis für Literaturvermittlung erhalten.

Wetzlar. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung wird alle zwei Jahre von der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten vergeben. Die Einrichtung im mittelhessischen Wetzlar habe maßgeblich dazu beigetragen, dass populäre Werke, die zunächst als Trivialliteratur abgetan wurden, wissenschaftliche Anerkennung fanden, hieß es zur Begründung in Weimar. Die Bibliothek pflegt eigenen Angaben zufolge die weltweit größte öffentlich zugängliche Sammlung fantastischer Literatur und verfügt über einen Bestand von etwa 196 000 Titeln.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen