Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Phantastik-Preis an Christian Kracht.

Literatur Phantastik-Preis an Christian Kracht.

Dem schweizer Author Christian Kracht wurde am Freitagabend in Wetzlar der Phantastik-Preis verliehen

Wetzlar . ­ Der diesjährige Phantastik-Preis der Stadt Wetzlar ist am Freitagabend an den Schweizer Autor Christian Kracht verliehen worden. Er erhielt die mit 4000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen Roman «Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten». Das Buch sei ein Sprachkunstwerk und entwerfe "glasklar und unprätentiös" das Szenario einer Schweizer Sowjet-Republik, die sich im Dauerkrieg befindet, sagte Oberbürgermeister Wolfram Dette (FDP) bei der Verleihung in Wetzlar. Kracht konnte nach Angaben der Veranstalter aus privaten Gründen nicht teilnehmen. Der Preis würdigt seit 1983 herausragende deutschsprachige Phantastik-Literatur.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen