Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Pfarrer wegen Missbrauch angeklagt

Fritzlar Pfarrer wegen Missbrauch angeklagt

Die Missbrauchsbeauftragte des Prämonstratenser-Ordens hat die Anklage gegen einen Pfarrer aus Fritzlar wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger begrüßt.

Voriger Artikel
Vorverkauf für Festspiele gestartet
Nächster Artikel
Mehr bedürftige Menschen

Der Prozess beginnt zwar erst am 25. November, die Akten sind dennoch bereits zusammengetragen.

Quelle: Archivfoto

Fritzlar. „Es ist gut, dass das jetzt gerichtlich geklärt wird. Es wird den Opfern Erleichterung bringen", sagte Meike Schoeler heute. Der nordhessische Pfarrer soll zwischen 1992 und 2003 Ministranten beim Duschen zugeguckt und pornografische Fotos gemacht haben - insgesamt 164 Mal. Die sechs Opfer waren damals bis zu 14 Jahre alt, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Der Prozessbeginn sei für den 25. November geplant, sagte Oberstaatsanwalt Hans-Manfred Jung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel