Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Patienten bleiben so kurz im Krankenhaus wie noch nie
Mehr Hessen Patienten bleiben so kurz im Krankenhaus wie noch nie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 01.09.2014
Krankenhäuser entlassen ihre Patienten immer früher. Quelle: Sven Hoppe/Archiv
Anzeige
Wiesbaden

Wie das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte, ist diese Zeitspanne seit Beginn der Krankenhausstatistik 1990 stetig kürzer geworden: Damals betrug sie noch 13 Tage. 2013 nahmen die hessischen Krankenhäuser 1,33 Millionen Kranke auf - ein leichtes Plus von 12 700. Die Zahl der Behandlungstage sank leicht auf 10,16 Millionen. Zur Verfügung standen 36 160 Betten (2012: 36230). Die Auslastung lag mit 77 Prozent geringfügig höher als im Vorjahr (76,8 Prozent).

dpa

Anzeige